VERTEC GmbH
Technisches Büro
für Verpflegungstechnik
Unterfreundorf 67
A-4076 St.Marienkirchen
Diese Erklärung beschreibt, wie die Vertec GmbH, Bernhard Schallmeiner und Thomas Schallmeiner, Unterfreundorf 67, 4076 St.Marienkirchen („wir") Ihre personenbezogene Daten verarbeitet. Die Erklärung richtet sich an unsere bestehenden und ehemaligen Geschäftspartner, Interessenten und potentielle zukünftige Partner, sowie ihre jeweiligen Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter.

1.Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:
-zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der direkten Geschäftsbeziehung
-zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der indirekten Geschäftsbeziehung als übergeordneter, gleichgeordneter oder beigestellter Projektant (bspw. Fachbauaufsicht, Koordinator, Kontrollorgan, etc.)
-zum Aufbau möglicher neuer Geschäftsbeziehungen durch Vermittlung von Projektaufträgen im Zuge von Ausschreibungs-/Vergabeverfahren sowie Angebotsabfragen, unabhängig des jeweilig anzuwendenden Verfahrens. Dies schließt auch die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte, die zur Abwicklung des Verfahrens betraut sind, ein. Jene Projektaufträge können öffentlich rechtlich sein und dem BVerG unterliegen, aber auch nicht öffentlich und somit frei vergeben werden
-zur Abwicklung und/oder Vertretung vor Behörden im Zuge von projektbezogenen Einreichungen oder anderen Verhandlungen
-zur fachspezifischen (Großküche) Abwicklung von Beratungsleistungen, Evaluierungen und Gutachten
-zur internen Organisation
-zur Abwicklung unserer Buchhaltung; diese wird von einem externen Steuerberatungsunternehmen durchgeführt
-zu Versicherungszwecken, sowohl projektspezifisch/individuell (Projekt-/Einzelversicherung) als auch allgemein (bspw. Berufshaftpflichtversicherung)
-zu Zwecken der Bonitätsauskunft und ggf. der Durchsetzung von Forderungen bis hin zur Vollstreckung

2.Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wenn Sie ein Interessent bzw. potentiell zukünftiger Geschäftspartner sind, werden wir Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung (elektronischer) Post oder der telefonische Kontaktaufnahme nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO") verarbeiten.

Wenn Sie unser Geschäftspartner sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

3.Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit dies zu den unter Punkt 1 genannten Zwecken zwingend erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln
-Unseren Auftraggebern (Öffentlich-Rechtliche wie Private),anderen projektbeteiligten Geschäftspartnern wie Architekten, Fachplanern unterschiedlicher Gewerke, Konsulenten und sonstigen vom Auftraggeber zur Projekterfüllung beigezogenen Personen;
-Verwaltungsbehörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechtes,
-unserem Steuerberatungsunternehmen,
-Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages über die Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles (z.B. Haftpflichtversicherung),
-vom Geschäftspartner bestimmte sonstige Empfänger (z.B. Konzerngesellschaften des Geschäftspartners),
-unseren Rechtsvertretern,
-unserer Wirtschaftsauskunft (bspw. KSV 1870)
-Vollstreckungsorganen

4.Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung im Rahmen derer wir Ihre Daten erhoben haben oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden. Soweit Sie ein Geschäftspartner, ehemaliger Geschäftspartner, Interessent bzw. potentiell zukünftiger Geschäftspartner oder eine Kontaktperson bei einer der Vorgenannten sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die in 1. Zwecke der Datenverarbeitung genannten Tätigkeiten bis zu Ihrem Widerspruch oder dem Widerruf Ihrer Einwilligung.

5.Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten, die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt, Datenübertragbarkeit zu verlangen, soweit Sie unser Geschäftspartner sind die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

6.Spezifische datenschutzrelevante Aspekte Webseite

6.1.Kontaktformular
Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

6.2.E-Mail-Newsletter
Mit ihrer Anmeldung willigen Sie in die Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Information über Leistungs- und Produktinformationen und -angebote, Feiertags- und Geburtstagsglückwünsche und Veranstaltungsinformationen mittels eines E-Mail-Newsletters durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen bis auf Widerruf bzw. Widerspruch ein.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichteinwilligung hat lediglich zur Folge, dass Sie keinen E-Mail-Newsletter erhalten.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Ebenso können Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung auf selbe Weise widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung in Form eines E-Mail-Newsletters verarbeitet.

6.3.Cookies
Unsere Website
www.vertec.at verwendet Cookies.
Cookies machen Websites für den Benutzer benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so z.B. feststellen, ob der Benutzer die Website schon früher besucht hat und für welche Bereiche der Website sich der Benutzer besonders interessiert hat.
Mehr Informationen zu Cookies erhalten Sie auf
WIKIPEDIA

6.4.Ändern der Cookie-Einstellungen
Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden.
Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

6.5.Cookies auf unserer Website
Unsere Website verarbeitet folgende Cookies. Unbedingt notwendige Cookies, um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen. Funktionale Cookies, um die Leistung der Webseite sicherzustellen. Performance-Cookies, zur Verbesserung der Ladegeschwindigkeiten.

6.6.Server Log File
Diese Website verarbeitet zum Zweck der Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit des Webservers auf Grundlage des überwiegenden berechtigten Interesses des Verantwortlichen (technische Sicherheitsmaßnahmen) folgende personenbezogene Daten in einem Server Log File:
-aufgerufener Inhalt
-Uhrzeit der Serveranfrage
-Browsertyp / Browserversion
-verwendetes Betriebssystem
-Referrer URL